Dr. med. Christine Kuhn
Cooperativ Competent Diagnostics

Die Sprechstunde richtet sich an Jugendliche, Kinder und ihre Familien mit Fragen zu möglicher Hochbegabung, Inselbegabungen, Teilleistungsstörungen oder Konzentrations- und Verhaltensstörungen. Erwachsene sind nach Rücksprache ebenfalls willkommen.

Wann liegt eine Unterforderung, wann eine Überforderung vor? Bedeutet 'Hochbegabung' auch 'Hochleistung'? Wie kann es sein, dass ein Kind als 'hochbegabt' getestet wurde, aber schlechte Lernleistungen zeigt?

Viele intellektuell besonders begabte Menschen bewältigen ihr Leben sehr gut. Es gibt aber im Kontext intellektueller Hochbegabung auch Schülerinnen und Schüler, die unter unpassendem Lerntempo, fehlenden Lernstrategien oder Mobbing leiden. Erschwerend kann eine Störung wie ADHS, ADS oder eine Autimusspektrumstörung dazukommen- möglicherweise liegt eine Lese-Rechtschreibstörung oder eine auditive Schwäche vor.

Dann ist eine sorgfältige Abklärung nötig, um die schulischen, erzieherischen und medizinischen Voraussetzungen zu schaffen, damit sich die Kinder und ihre Familiensysteme gesund entwickeln können.
Impressum | 2019 by Kuhn | info@cocodi.ch | 0041 76 343 36 15 | Englischviertelstrasse 10, 8032 Zürich